Eisiger Sonnenaufgang.

Am letzten Morgen unseres Spielewochenendes im November ist nach einer kalten Nacht kraftvoll die Sonne aufgegangen. Während innen der Holzofen angelaufen ist hat sich außen die Hauskatze portraitieren lassen. Buntes Laub glitzerte mit Eiskristallen und als die Finger taub waren gab es Kaffee und Brötchen.

Mit dabei waren die Nikon D750 und das Nikkor 24 – 70mm f2.8 und das Tamron 70-200mm f2.8.