Opas Pfirsichbaum.

Während der fiesen Hitze-Periode in diesem Sommer muss man auch mal nach den Großeltern in Sachsen schauen. Dabei gab es eine Überraschung. Durch die kraftvolle Sonne trägt der zierliche Pfirsichbaum vor dem Haus viel mehr Früchte als bisher. Die dünnen Zweige sind so schwer, dass sich der Baum vor die Haustür neigt.

Beim Abschied habe ich eine große Ladung frischer Pfirsiche mitbekommen. Alles was sonst nicht gleich gegessen werden kann, wird von den Großeltern eingekocht oder zu Marmelade verarbeitet und für die kalten Jahreszeiten aufgehoben.