Der alte Elbtunnel.

Von unserem Besuch in Hamburg gibt es noch einige Bilder. Unter anderem vom Besuch des alten Elbtunnels, der die Landungsbrücken bei St. Pauli mit Steinwerder verbindet. Gebaut wurde er hauptsächlich für die Arbeiter des Hafens und der Werften und 1911 eröffnet. Heute ist der denkmalgeschützte Bau eine touristische Attraktion und gilt als historisches Wahrzeichen der Ingenieursbaukunst in Deutschland. Der kreisrunde Bau mit dem Kupferdach liegt etwas unscheinbar hinter den Landungsbrücken und führt von dort mit Treppen oder dem alten Aufzug in die Tiefe unter die Elbe.