Frankenberg in Sachsen…Bilder vom Besuch im Mai 2012.

Im Mai 2012 hatte ich bei einem Besuch in Frankenberg bei tollem Frühlingswetter auch die Kamera dabei. Nach dem Ausflug hatte ich das Gefühl, die Bilder in Schwarzweiss veröffentlichen zu müssen. Nicht weil es irgendwie bedrückend war oder ähnliches, ganz im Gegenteil, es war ein wunderbarer Frühlingstag. Aber die Reduktion der Farben auf hell und dunkel passt besser zu den frühen Kindheitserinnerungen, die ich mit dieser Stadt verbinde. Und vielleicht war es eine Vorahnung, aber seit Januar 2014 ist das Krankenhaus, in dem wir geboren worden sind, geschlossen und gehört damit endgültig der Vergangenheit an.