Lichtgestaltung 4: Fenster von vorn.

Bei diesem Aufbau strahlt Volker das Tageslicht durch das Fenster frontal ins Gesicht. Der Hintergrund ist dunkel, ohne aufhellendes Hintergrundlicht und die Kamera ist zwischen dem Motiv und der Lichtquelle positioniert. Für die Aufnahme kam die Nikon D750 mit dem Nikkor 85mm f1.8 zum Einsatz.