Zweites Panorama.

Das zweite Panorama verläuft eher vertikal und versucht das Zentrum der Milchstraße in den Mittelpunkt des Bildes zu stellen. Durch die lange Belichtungszeit sieht man Satelliten als helle Streifen durch den Nachthimmel ziehen.

Mit dabei waren die Nikon D750 und das Sigma ART 35mm f1.4.