Burg Berum.

Das prächtige Wasserschloss in der Gemeinde Hage in Ostfriesland wurde erstmals im Jahre 1310 urkundlich erwähnt. Damals war es noch eine wehrhafte Burg, mit der die herrschenden Adelsfamilien ihren Anspruch auf Ostfriesland festigten. In einer bewegten Geschichte wurde die Burg später zum Wasserschloss umgebaut. Daher sieht die Burg Berum nicht aus wie eine Burg, sondern wie ein Schloss mit einem weitläufigen Wald und mächtigen, alten Bäumen dahinter. Wie viele unsere Abstecher in Ostfriesland spielt auch die Burg Berum im Brettspiel „Arler Erde“ eine Rolle.

Mit dabei waren die Nikon D750 und das Nikkor 24 – 70mm f2.8.