Winterwanderung in der Sonne.

Im Januar vergangen Jahres herrschten ähnliche Wetterbedingungen wie jetzt auch. Kalt, trocken und sonnig. Weil es damals in Coburg und den in den Langen Bergen Richtung Bad Rodach viel geschneit hatte, blieb der viele Schnee lange liegen. Beste Bedingungen für einen Spaziergang, der bei dem Tiefschnee zur Wanderung ausgeartet ist. Ein paradiesischer Winter in Oberfranken.